7.5 KM LAUF & WALK

Die 7,5 km Strecke startet und endet an der vitalwelt schliersee und verläuft einmal rund um den bezaubernden Schliersee.

Hier finden Sie alle Informationen zum
7.5km Lauf & Walk des Sixtus Lauf Schliersee

STRECKE

Die 7,5 km Strecke startet und endet an der vitalwelt schliersee und verläuft einmal rund um den bezaubernden Schliersee.

STARTPAKET

Das Startpaket beinhaltet folgende Waren und Leistungen:

  • hochwertiges Funktions-Laufshirt aus Recycling-Polyester für jeden Läufer
  • Startnummer
  • Individuelle Chipzeitnahme
  • Medizinische Betreuung im Notfall
  • Kostenfreier Massageservice mit Sixtus-Produkten (muss leider aufgrund der Corona-Pandemie bedingten, erforderlichen Hygienemaßnahmen entfallen)
  • Reichhaltige Verpflegung während und nach dem Lauf
  • Ergebnisdienst und Urkundendruck
  • Duschmöglichkeiten in der vitalwelt Schliersee (muss leider aufgrund der Corona-Pandemie bedingten, erforderlichen Hygienemaßnahmen entfallen)
  • Kostenfreie Garderobe (muss leider aufgrund der Corona-Pandemie bedingten, erforderlichen Hygienemaßnahmen entfallen)
  • Komplette Streckenabsicherung
  • Gutscheine mit Vergünstigungen bei unseren local heroes
STARTGELD

Startgeld bis 31.01.2020:                                20,00 € inkl. MwSt.
Startgeld von 01.02.2020 bis 15.07.2020:    25,00 € inkl. MwSt.
Startgeld von 16.07.2020 bis 30.08.2020:    30,00 € inkl. MwSt.

Online-Anmeldeschluss ist der 30. August 2020, 23:59 Uhr

WERTUNGSKLASSEN

Es werden jeweils die drei Erstplatzierten prämiert (weiblich/männlich)

REGLEMENT

Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden behördlichen Auflagen zu Hygiene und Umsetzung der Veranstaltung ergeben sich dieses Jahr einige Änderungen zum gewohnten Ablauf des Sixtus Lauf Schliersee Wir bitten Dich, die nachfolgenden Informationen aufmerksam zu lesen und unbedingt zu beachten – vielen Dank!

Umsetzungs- und Hygienekonzept Sixtus Lauf Schliersee 2020 (Auszug):

Generelle Informationen zur geplanten Veranstaltung:

  • Teilnehmerlimit: 1.200 StarterInnen, Kinder- und Jugendläufe entfallen
  • Termin: Samstag, 12.9.2020, 10:00 bis 18:00 Uhr
  • Startprozedere:
    • Einteilung der TeilnehmerInnen nach Strecken und in Startblocks
    • gestartet wird aus zwei getrennten Startboxen auf der Seewiese in Schliersee
    • Je Block 10 LäuferInnen
    • Blocks starten im Abstand von je 3min auf die Strecke
  • Keine Ausgabe von Startunterlagen vor Ort (alle TeilnehmerInnen erhalten vorab ihre Startunterlagen per Post zugesendet)
  • Ebenso entfallen Massageservice, Siegerehrung, Duschmöglichkeiten in der vitalwelt und der Garderobenservice. Wir bitten Dich, bereits in Laufbekleidung zu erscheinen, da vor Ort keine Umkleidemöglichkeiten bereitgestellt werden können.
  • Es sind keine BesucherInnen und ZuschauerInnen auf dem Veranstaltungsgelände zugelassen
  • Von der Teilnahme am Sixtus Lauf Schliersee generell ausgeschlossen sind TeilnehmerInnen
    • mit Symptomen eines Atemweginfektes (Husten, Schnupfen, Halsschmerzen) sowie Fieber, Abgeschlagenheit und/ oder Verlust des Geruchs- und Geschmackssinnes,
    • welche Kontakt zu einer Covid-19 positiv getesteten Person innerhalb der letzten 14 Tage hatten und/ oder
    • welche aus einem Risikogebiet laut RKI innerhalb der letzten 14 Tage eingereist sind und keinen negativen Coronatest vorlegen können.
    • Alle TeilnehmerInnen bestätigen Ihren einwandfreien Gesundheitszustand schriftlich im Vorfeld mit Unterzeichnung des Haftungsausschluss und des Hygienekonzepts.
  • Die vitalwelt schliersee bleibt für TeilnehmerInnen geschlossen. Es stehen ausreichend mobile Toilettenkabinen sowie mobile Urinale bereit, die im Abstand von 15 min gereinigt und desinfiziert werden. Bitte desinfiziere regelmäßig Deine Hände an den bereitgestellten Handdesinfektionsmittel-Spendern.
  • Für uns alle – TeilnehmerInnen und HelferInnen – gilt während der gesamten Veranstaltung Maskenpflicht. Du als TeilnehmerIn darfst Deinen Mundschutz erst kurz vor dem Start abnehmen und musst diesen nach dem Zieleinlauf zu gegebener Zeit (also nachdem Du wieder Luft kriegst 😉 aufsetzen.
  • An den Zugängen zum Veranstaltungsgelände stehen Handdesinfektionsständer bereit – bitte nutze diese regelmäßig!

Wettkampf-Umsetzung allgemein:

  • Start und Zieleinlauf sind räumlich getrennt: der Startbereich befindet sich auf der Seewiese östlich der vitalwelt schliersee, der Zielbereich wie gehabt am Seeufer südlich der vitalwelt schliersee.
  • Die Strecken sind ausgeschildert und werden an signifikanten Stellen von Streckenposten gesichert.
  • Die Laufstrecken führen von der vitalwelt aus entlang der Bundesstraße B307 zwischen Lautererstraße und südlichem Ortsende Schliersee. Die TeilnehmerInnen, die jeweils in Blocks zu zehn Personen starten, laufen in diesem Bereich auf dem Fußweg. Eine Absicherung zur B307 hin erfolgt mit eng gestellten Pylonen (keine Sperrung des Verkehrs in diesem Jahr). Bitte achte auch während des Laufs darauf, einen Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen LäuferInnen einzuhalten. Überhole nur dann, wenn Du diesen Mindestabstand eihalten kannst.
  • Auf der Strecke sind insgesamt drei Verpflegungsstationen installiert (21.1km: 3 Stationen,, 10km und 7.5km je 1 Station). Die Versorgung mit Wasser erfolgt mit geschlossenen Trinkflaschen in 0,5l Gebinden, verpackten Müsliriegeln und ungeschälten Bananen. Die Verpflegungsstationen werden räumlich großzügig errichtet, so dass Du auch hier den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten kannst.

Startprozedere:

  • Der Start-/ Zielbereich ist mit Gittern abgesperrt, ZuschauerInnen haben keinen Zutritt.
  • Bitte finde Dich jeweils 15 Minuten vor Deiner Startzeit im Bereich der Seewiese ein und achte auf den Aufruf Deines Namens.
  • Beim Betreten des Startbereichs übergibst Du am Help Desk Deine unterzeichnete Haftungsausschluss-Erklärung inkl. Hygienekonzept. Ohne dieses Dokument können wir Dich nicht in den Startblock lassen. Wenn Du Dein Formular zuhause vergessen oder unterwegs verloren hast, wende Dich bitte an die HelferInnen am Helpdesk!
  • Wenn Du aufgerufen wirst, gehe bitte in den entsprechenden Startbereich, unsere HelferInnen unterstützen Dich dabei.
  • Es werden zwei voneinander getrennte Startbereiche errichtet (siehe Lageplan):
    • Der Startbereich A befindet sich auf der Seewiese östlich der vitalwelt schliersee und ist so groß angelegt, dass Du den Mindestabstand von 1.5m zu Deinen MitläuferInnen gut einhalten kannst. Markierungen am Boden helfen Dir dabei
    • Der Startbereich B befindet sich parallel zu Startbereich A auf der Seewiese.
    • Startvorgang: ist Startblock 1 aus Startbereich A gestartet, startet drei Minuten später der Startblock 2 aus dem Startbereich B. Startblock 3 startet dann wiederum aus Startbereich A, Startblock 4 aus Startbereich B, usw.
    • Bitte nimm Deine Maske erst mit dem Startschuss ab!

Zieleinlauf:

  • Der Zieleinlauf wird südlich der vitalwelt schliersee am Seeufer errichtet und ist ca. 50x5m groß.
  • Durch die Startvorgänge in Kleingruppen wird es im Ziel nicht zu Staus oder Menschenansammlungen kommen. Wir bitten Dich, auch hier auf den Mindestabstand zu anderen TeilnehmerInnen zu achten! Bodenmarkierungen helfen Dir dabei.
  • Ein Aufenthalt in der Zielgasse ist nicht möglich. Du erhälst beim Zieleinlauf einen Beutel mit Getränken und Speisen und gehts dann bitte direkt weiter in den „Erholungsbereich“ (Wiese vor der vitalwelt). Hier kannst Du – natürlich wieder mit Mindestabstand (Bodenmarkierungen helfen Dir dabei – erstmal verschnaufen. Bitte verlasse den Erholungsbereich nach spätestens 30 Minuten!

 

Versicherung:
Der Veranstalter hat seine gesetzliche Haftpflicht im Rahmen einer Veranstalter-Haftpflichtversicherung versichert. Wir weisen darauf hin, dass viele Versicherungsgesellschaften den Rennbetrieb bei Unfall- und Haftpflichtversicherungen ausschließen. Bitte kläre mit Deinem Versicherer ab, ob die Teilnahme am Rennen durch Deine Versicherung gedeckt ist.

Verhaltensregeln:
Eine Gefährdung von anderen Teilnehmern ist auszuschließen. Der Veranstalter ist berechtigt, Teilnehmer, die durch undiszipliniertes Verhalten andere gefährden, von der weiteren Teilnahme an der Veranstaltung auszuschließen. Ein Verkürzen oder Verlängern der gemeldeten Strecke während des Rennens ist nicht möglich!

Haftungsausschluss:
Die Teilnahme an den Eventformaten des Sixtus Lauf Schliersee 2020 erfolgt auf eigenes Risiko. Vom Veranstalter wird keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen. Das gilt auch für Unfälle, abhanden gekommene Bekleidungsstücke und anderer Gegenstände. Den Haftungsausschluss erkennt jede/r Teilnehmer/in mit seiner Anmeldung an.

Haftungsausschluss-Erklärung:

Mit meiner Anmeldung und Teilnahme am Sixtus Lauf Schliersee 2020 erkläre ich verbindlich, dass ich an dieser Veranstaltung am 16. Mai 2020 auf eigene Gefahr teilnehme. Hiermit stelle ich die Firma flowmotion GmbH ausdrücklich von sämtlichen Ansprüchen frei, die im Zusammenhang mit den Eventformaten des Sixtus Lauf Schliersee 2020, insbesondere aufgrund eines Unfalls, gleich ob aus Eigen- oder Fremdverschulden oder sonstigem Grund, gegen die Firma flowmotion, deren gesetzliche Vertreter, Erfüllungs- oder Verrichtungsgehilfen entstehen. Dieser Haftungsverzicht gilt für Ansprüche aus jeglichem Rechtsgrund, insbesondere sowohl für Schadensersatzansprüche aus vertraglicher als auch aus außervertraglicher Haftung und auch für Ansprüche aus unerlaubter Handlung.

Ich erteile mein Einverständnis, dass in der Anmeldung genannte Daten und die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Rennen gemachten Fotos, Filmaufnahmen, Videos und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungsstücken und Videokassetten ohne Vergütungsansprüche zu Werbezwecken genutzt werden dürfen.

Ich erkläre weiterhin, dass ich für das jeweilige Eventformat des Sixtus Lauf Schliersee 2019 trainiert habe, körperlich gesund bin und mir mein positiver Gesundheitszustand ärztlich bestätigt wurde.

Bei Rücktritt, Nichtantritt oder Ausfall der Veranstaltung durch höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Startgebühr.

Mir ist bewusst, dass auf der gesamten Strecke die StVO gilt und den Anweisungen des Streckenpersonals, der Polizei und der Feuerwehr Folge zu leisten ist. Mit meiner Anmeldung versichere ich, dass ich die Teilnahmebedingungen und die Haftungsausschlusserklärung gelesen und verstanden habe. Ich erkenne mit meiner Anmeldung die Haftungsausschluss-Erklärung an und gebe diese hiermit rechtsverbindlich ab.

Es gelten die Allgemeinen Teilnahmebedingungen der flowmotion GmbH

ANREISE

Mit der Bahn:
Vom Hauptbahnhof München aus verkehren im Stundentakt Züge der Bayerischen Oberlandbahn nach Schliersee (vom Starnberger Flügelbahnhof). Fahrzeit München bis Schliersee: 57 Minuten. Fahrpreise und Abfahrtszeiten unter www.bayerischeoberlandbahn.de.

Mit dem Auto aus München:
A8 München – Salzburg, Ausfahrt 98 Weyarn, der Beschilderung Richtung Miesbach/ Bayrischzell/ Schliersee folgen. B 307: Ortsdurchfahrt Miesbach und Hausham, weiter bis Schliersee.

Mit dem Auto aus Richtung Salzburg:
A8 Salzburg – München, Ausfahrt 99 Irschenberg, der Beschilderung Richtung Miesbach/ Schliersee folgen. Kreisverkehr links abbiegen, B 307: Ortsdurchfahrt Miesbach und Hausham, weiter bis Schliersee.

Adresse für Navigationsgeräte:
Perfallstr. 4, 83727 Schliersee (
ACHTUNG: hier stehen keine Parkplätze zur Verfügung!)

Bitte komme erst knapp vor Deiner jeweiligen Startzeit!

ANMELDUNG