Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden behördlichen Auflagen zu Hygiene und Umsetzung der Veranstaltung ergeben sich dieses Jahr einige Änderungen zum gewohnten Ablauf des Sixtus Lauf Schliersee Wir bitten Dich, die nachfolgenden Informationen aufmerksam zu lesen und unbedingt zu beachten – vielen Dank!

Umsetzungs- und Hygienekonzept Sixtus Lauf Schliersee 2020 (Auszug):

Generelle Informationen zur geplanten Veranstaltung:

  • Teilnehmerlimit: 1.200 StarterInnen, Kinder- und Jugendläufe entfallen
  • Termin: Samstag, 12.9.2020, 10:00 bis 18:00 Uhr
  • Startprozedere:
    • Einteilung der TeilnehmerInnen nach Strecken und in Startblocks
    • gestartet wird aus zwei getrennten Startboxen auf der Seewiese in Schliersee
    • Je Block 10 LäuferInnen
    • Blocks starten im Abstand von je 3min auf die Strecke
  • Keine Ausgabe von Startunterlagen vor Ort (alle TeilnehmerInnen erhalten vorab ihre Startunterlagen per Post zugesendet)
  • Ebenso entfallen Massageservice, Siegerehrung, Duschmöglichkeiten in der vitalwelt und der Garderobenservice. Wir bitten Dich, bereits in Laufbekleidung zu erscheinen, da vor Ort keine Umkleidemöglichkeiten bereitgestellt werden können.
  • Es sind keine BesucherInnen und ZuschauerInnen auf dem Veranstaltungsgelände zugelassen
  • Von der Teilnahme am Sixtus Lauf Schliersee generell ausgeschlossen sind TeilnehmerInnen
    • mit Symptomen eines Atemweginfektes (Husten, Schnupfen, Halsschmerzen) sowie Fieber, Abgeschlagenheit und/ oder Verlust des Geruchs- und Geschmackssinnes,
    • welche Kontakt zu einer Covid-19 positiv getesteten Person innerhalb der letzten 14 Tage hatten und/ oder
    • welche aus einem Risikogebiet laut RKI innerhalb der letzten 14 Tage eingereist sind und keinen negativen Coronatest vorlegen können.
    • Alle TeilnehmerInnen bestätigen Ihren einwandfreien Gesundheitszustand schriftlich im Vorfeld mit Unterzeichnung des Haftungsausschluss und des Hygienekonzepts.
  • Die vitalwelt schliersee bleibt für TeilnehmerInnen geschlossen. Es stehen ausreichend mobile Toilettenkabinen sowie mobile Urinale bereit, die im Abstand von 15 min gereinigt und desinfiziert werden. Bitte desinfiziere regelmäßig Deine Hände an den bereitgestellten Handdesinfektionsmittel-Spendern.
  • Für uns alle – TeilnehmerInnen und HelferInnen – gilt während der gesamten Veranstaltung Maskenpflicht. Du als TeilnehmerIn darfst Deinen Mundschutz erst kurz vor dem Start abnehmen und musst diesen nach dem Zieleinlauf zu gegebener Zeit (also nachdem Du wieder Luft kriegst 😉 aufsetzen.
  • An den Zugängen zum Veranstaltungsgelände stehen Handdesinfektionsständer bereit – bitte nutze diese regelmäßig!

Wettkampf-Umsetzung allgemein:

  • Start und Zieleinlauf sind räumlich getrennt: der Startbereich befindet sich auf der Seewiese östlich der vitalwelt schliersee, der Zielbereich wie gehabt am Seeufer südlich der vitalwelt schliersee.
  • Die Strecken sind ausgeschildert und werden an signifikanten Stellen von Streckenposten gesichert.
  • Die Laufstrecken führen von der vitalwelt aus entlang der Bundesstraße B307 zwischen Lautererstraße und südlichem Ortsende Schliersee. Die TeilnehmerInnen, die jeweils in Blocks zu zehn Personen starten, laufen in diesem Bereich auf dem Fußweg. Eine Absicherung zur B307 hin erfolgt mit eng gestellten Pylonen (keine Sperrung des Verkehrs in diesem Jahr). Bitte achte auch während des Laufs darauf, einen Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen LäuferInnen einzuhalten. Überhole nur dann, wenn Du diesen Mindestabstand eihalten kannst.
  • Auf der Strecke sind insgesamt drei Verpflegungsstationen installiert (21.1km: 3 Stationen,, 10km und 7.5km je 1 Station). Die Versorgung mit Wasser erfolgt mit geschlossenen Trinkflaschen in 0,5l Gebinden, verpackten Müsliriegeln und ungeschälten Bananen. Die Verpflegungsstationen werden räumlich großzügig errichtet, so dass Du auch hier den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten kannst.

Startprozedere:

  • Der Start-/ Zielbereich ist mit Gittern abgesperrt, ZuschauerInnen haben keinen Zutritt.
  • Bitte finde Dich jeweils 15 Minuten vor Deiner Startzeit im Bereich der Seewiese ein und achte auf den Aufruf Deines Namens.
  • Beim Betreten des Startbereichs übergibst Du am Help Desk Deine unterzeichnete Haftungsausschluss-Erklärung inkl. Hygienekonzept. Ohne dieses Dokument können wir Dich nicht in den Startblock lassen. Wenn Du Dein Formular zuhause vergessen oder unterwegs verloren hast, wende Dich bitte an die HelferInnen am Helpdesk!
  • Wenn Du aufgerufen wirst, gehe bitte in den entsprechenden Startbereich, unsere HelferInnen unterstützen Dich dabei.
  • Es werden zwei voneinander getrennte Startbereiche errichtet (siehe Lageplan):
    • Der Startbereich A befindet sich auf der Seewiese östlich der vitalwelt schliersee und ist so groß angelegt, dass Du den Mindestabstand von 1.5m zu Deinen MitläuferInnen gut einhalten kannst. Markierungen am Boden helfen Dir dabei
    • Der Startbereich B befindet sich parallel zu Startbereich A auf der Seewiese.
    • Startvorgang: ist Startblock 1 aus Startbereich A gestartet, startet drei Minuten später der Startblock 2 aus dem Startbereich B. Startblock 3 startet dann wiederum aus Startbereich A, Startblock 4 aus Startbereich B, usw.
    • Bitte nimm Deine Maske erst mit dem Startschuss ab!

Zieleinlauf:

  • Der Zieleinlauf wird südlich der vitalwelt schliersee am Seeufer errichtet und ist ca. 50x5m groß.
  • Durch die Startvorgänge in Kleingruppen wird es im Ziel nicht zu Staus oder Menschenansammlungen kommen. Wir bitten Dich, auch hier auf den Mindestabstand zu anderen TeilnehmerInnen zu achten! Bodenmarkierungen helfen Dir dabei.
  • Ein Aufenthalt in der Zielgasse ist nicht möglich. Du erhälst beim Zieleinlauf einen Beutel mit Getränken und Speisen und gehts dann bitte direkt weiter in den „Erholungsbereich“ (Wiese vor der vitalwelt). Hier kannst Du – natürlich wieder mit Mindestabstand (Bodenmarkierungen helfen Dir dabei – erstmal verschnaufen. Bitte verlasse den Erholungsbereich nach spätestens 30 Minuten!